50 Jahre Jubiläum

Aims in Graz

5. Juli - 15. August

im Sommer 2021

Jubiläum erst Sommer 2021

Verschoben!

Festival mit 50 Jahre Jubiläum auf 2021 verschoben

Covid-19:
AIMS in Graz 2020 abgesagt!

auf Grund der allseits bekannten COVID-19-Situation sehen nun auch wir uns gezwungen, das für heuer geplante Festival AIMS in Graz (6. Juli – 16. August 2020) abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, doch wir tragen der Verantwortung unseren KünstlerInnen, Fördergebern, MitarbeiterInnen und nicht zuletzt unserem Publikum gegenüber Rechnung. Die Vorbereitungen sind bereits weit fortgeschritten und hätten jetzt Maßnahmen erfordert, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt seriöser Weise nicht möglich sind.

Doch wollen wir positiv in die Zukunft blicken: Wie Sie wissen, hätten wir heuer unser 50 jähriges Jubiläum gefeiert. Dieses Fest mit all seinen besonderen Veranstaltungen holen wir nächstes Jahr nach! Somit freuen wir uns, Sie vom 5. Juli bis 15. August 2021 bei „50 Jahre AIMS in Graz“ begrüßen zu dürfen!

Ich werde mich in den nächsten Tagen wegen des weiteren Vorgehens bezüglich schon zugesagter/ausbezahlter Förderungen bei Ihnen melden.
Wir wünschen Ihnen das Allerbeste, vor allem aber Gesundheit.

Mit herzlichem Dank für Ihr Verständnis und den besten Grüßen,
Antonia Zangger-Kreuzer
(Kulturmanagerin für AIMS in Graz)

Aims in Graz Video

ein kleiner Vorgeschmack auf das Festival…

Grußwort

Danke Graz!

Unser 50jähriges Jubiläum ist ein guter Anlass, unserem Publikum, all unseren Sponsoren und langjährigen Unterstützern ein großes “Dankeschön” auszusprechen. Danke, dass Sie uns über so viele Jahre hinweg begleitet haben und hoffentlich auch weiterhin
treu bleiben!
Seit 50 wunderbaren Jahren werden wir nun schon in dieser bezaubernden Stadt als Gäste willkommen geheißen. Es waren Jahre der enormen Veränderung in Graz und in der Welt. Und doch bleiben die Warmherzigkeit, die unseren TeilnehmerInnen entgegengebracht wird und die Inspiration, die wir von unserem Aufenthalt bekommen, dieselben.
Wir sind froh, Teil eines positiven Kulturaustausches zu sein, der bestätigt, dass Musik uns alle verbindet, egal welche Sprache wir sprechen, welche Hautfarbe wir haben und welchen politischen und religiösen Richtungen wir folgen. Während wir bei AIMS sind, haben wir eine gemeinsame Stimme und sprechen eine Sprache. Ich bin dankbar dafür, dass die Grazerinnen und Grazer uns im Sommer an diesem schönen Ort aufnehmen und uns die Möglichkeiten geben, Erfahrungen zu sammeln, die uns alle bereichern.

Sarah Halley, Generaldirektorin AIMS in Graz
KunstUniGraz
Energie Stmk Logo
AVL Logo
Land Logo